Pommard “Clos Beaudier” 2016

Domaine Michel Arcelain

Pommard “Clos Beaudier” 2016

Frankreich | Burgund

Ein körperreicher Rotwein, der mit seiner tiefen Struktur und sinnlichen Fülle begeistert. Genießen Sie die reichhaltigen Aromen von dunklen Beeren und feinen Gewürzen, die von geschmeidigen Tanninen umhüllt werden und ein unvergessliches Geschmackserlebnis bieten

44,00 

Produkt enthält: 0,75 l

58,67  / l

Add to wishlist
Add to wishlist

🚚 Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Schnelle Lieferung

Ihr Wein wird am selben Tag verschickt.

Sichere Bezahlung

Verlassen Sie sich auf eine sichere Zahlung.

Kundenservice

Sie erreichen uns rund um die Uhr.

Weininformationen

Pommard "Clos Beaudier" 2016: Diese Parzelle ist sehr gut exponiert und verleiht dem Wein eine für einen Pommard erstaunliche Fruchtigkeit und Eleganz.
Er wird im Keller 20 Monate lang in Eichenfässern ausgebaut.
Seine seidige rote Farbe und seine Aromen von roten Steinfrüchten passen sehr gut zusammen, um einen Wein mit einer schönen aromatischen Komplexität und Tanninen zu ergeben, die ihn lange halten werden.
Er passt sehr gut zu Geflügel oder Rindfleisch in Sauce, aber auch zu Käse und Schokoladendesserts.

Zusätzliche Information

Gewicht1,3 kg
Wein

Rotwein

Jahrgang

2016

Rebsorte

Pinot Noir

Land

Frankreich

Region

Bourgogne

Alkoholgehalt

13% vol.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Pommard “Clos Beaudier” 2016“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Domaine Michel Arcelain

Die Domaine Michel Arcelain befindet sich im Herzen der burgundischen Klimazonen in Pommard an der Côte de Beaune.

Im Jahr 1889 übernahm Jules Arcelain den Familienbetrieb und änderte während der Reblauskrise die Parzellierung.
Er pflanzte die berühmten veredelten Rebsorten neu an:
– Pinot Noir
Chardonnay

Anschließend gab er sein Know-how, seine Kenntnisse und sein Terroir an seinen Sohn weiter, der es wiederum an seine Kinder weitergab. Die Parzellenstruktur hat sich also im Laufe der Zeit und der Generationen weiterentwickelt.

Michel Arcelain und seine Frau Marie-Madeleine bewirtschafteten das Weingut dann viele Jahre lang. Heute wird das Weingut von ihrem Enkel Pierre Arcelain bewirtschaftet.

Philosophie

Um eine optimale Qualität zu erzielen und die besten Trauben zu behalten, werden die Trauben von Hand geerntet und sortiert.

In die Philosophie fließt eine Kombination aus traditionellen und modernen Methoden ein, um einen möglichst natürlichen Wein zu produzieren.

4 ha eigene Weinberge

welche mit feinem Pinot Noir und Chardonnay bepflanzt sind. 

Appellationen:

  • Bourgogne Côte d’Or “Chardonnay”
  • Bourgogne Côte d’Or “Pinot Noir”
  • Beaune Village, Beaune “Premier Cru”
  • Pommard Village
  • Pommard “Premier Cru”