Santenay 1er Cru “Le Passetemps” 2021

Domaine Moniot Nié

Santenay 1er Cru “Le Passetemps” 2021

Frankreich | Burgund

Santenay “Passetemps” 1er Cru 2021: Ein eleganter Rotwein, der mit seiner lebendigen Fruchtigkeit und seidigen Tanninen begeistert. Genießen Sie die delikaten Aromen von dunklen Kirschen und subtilen Gewürzen, die in perfekter Harmonie tanzen und ein unvergleichliches Geschmackserlebnis bieten. Ein Must-Have für Kenner anspruchsvoller Weine.

45,00 

Produkt enthält: 0,75 l

60,00  / l

Add to wishlist
Add to wishlist

🚚 Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Schnelle Lieferung

Ihr Wein wird am selben Tag verschickt.

Sichere Bezahlung

Verlassen Sie sich auf eine sichere Zahlung.

Kundenservice

Sie erreichen uns rund um die Uhr.

Weininformationen

Dieser Rotwein reifte 11 Monate in Eichenfässern und 11 Monate in Edelstahltanks. Tiefgründiger Auftakt, feste und diskrete Tannine, schöne Ausgewogenheit, die die Feinheit der Gewürze hervorhebt.

Zusätzliche Information

Gewicht1,3 kg
Wein

Rotwein

Jahrgang

2021

Rebsorte

Pinot Noir

Land

Frankreich

Region

Bourgogne

Alkoholgehalt

13% vol.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Santenay 1er Cru “Le Passetemps” 2021“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Domaine Moniot Nié

Familienweingut, das sich auf 11 Appellationen in den Gemeinden Aloxe-Corton, Ladoix im Norden der Côte de Beaune und Santenay im Süden der Côte de Beaune verteilt.
Die Côte de Beaune erstreckt sich über 20 km zwischen Ladoix-Serrigny und Maranges und umfasst rund 20 Gemeinden mit etwa 5000 ha.

Durchschnittsalter der Weinstöcke: ca. 40 Jahre.
Weinbereitung: Traditionell. Mazeration bei niedriger Temperatur. Während der alkoholischen Gärung wird die Maische je nach Jahrgang mit Bedacht umgepumpt. Dauer der Maischegärung: 10 bis 20 Tage.
Ausbau: Traditioneller Ausbau im Tank und in Eichenfässern, unterbrochen von Abstichen und Belüftungen.
Produktion: 20 000 Flaschen

 

40 ha eigene Weinberge